Jun 28, 2017

Die Bläserklasse

Im August 2008 hat die GSB zum ersten Mal eine sogenannte „Bläserklasse“ im Jahrgang 5 eingerichtet und damit für musikinteressierte Kinder aus den umliegenden Grundschulen eine attraktive Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens während des Schulvormittages eröffnet.
Seitdem haben wir in jedem Jahrgang mindestens eine Bläserklasse eingerichtet. Treffpunkt für alle bläserbegeisterten Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 7 ist darüberhinaus unsere jahrgangsübergreifende Junior-Big-Band

In Klasse 5 beginnen Kinder mit und ohne Vorkenntnisse gemeinsam mit einem für sie neuen Instrument. Ausschlaggebend ist das Interesse des Kindes und die ersten Erfahrungen während der Orientierungsphase zu Beginn von Klasse 5.
Durch das gemeinsame Musizieren in den Übungsstunden und bei besonderen Veranstaltungen erhöht sich die Konzentration der Kinder, und die Klassengemeinschaft wird gestärkt.

Unsere Bläserklassen sind ein Erfolgsmodell.
Deshalb wollen wir auch im zukünftigen Jahrgang 5 wieder eine solche Klasse einrichten.Es gibt ca 8 verschiedene Instrumente zur Auswahl- von der Querflöte bis zur Tuba.

  • Die Schülerinnen und Schüler probieren am Anfang verschiedenen Instrumente aus und entscheiden sich dann nach einer Beratung durch den Musiklehrer.
  • Die Schülerinnen und Schüler leihen dieses Instrument von der Schule und nehmen es zum Üben mit nach Hause.
  • Im zweistündigen Musikunterricht, der als Bläserunterricht organisiert ist, wird vorwiegend auf dem Instrument gespielt.
  • Der Bläserunterricht wird von zwei Musikkollegen geleitet, denn es wird, nach Holz- und Blechblasinstrumenten, vorwiegend in zwei Klein-Gruppen mit ca je 12 Kindern gearbeitet.
  • Die Bläserklasse präsentiert ihr Können bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen.
  • Der verpflichtende Bläserunterricht bezieht sich auf die Jahrgangstufen 5 und 6.
  • Ab der 7. Klasse gibt es, je nach Entscheidung der Eltern und Kinder, entweder ein anderes Musikangebot oder der Bläserunterricht läuft in gewohnter Weise weiter. Der Klassenverband und die Klassenlehrer bleiben aber erhalten.

Die Instrumenten- Ausleihe und die zusätzliche Musikstunde sind leider nicht kostenlos. Es wird eine monatliche Gebühr von 31,00 € fällig. (Über das Bildungspaket können berechtigte Eltern die monatlichen Kosten teil finanzieren.)

Wer sollte diese Klasse wählen?
Grundsätzlich ist die Bläserklasse für Dich richtig, wenn

  • Du gerne mit anderen musizierst;
  • Du bereit bist auch zu Hause zu üben;
  • Du z.B. gerne Blockflöte in der Grundschule gespielt hast,
  • Du bereits ein anderes Blas- oder Musikinstrument spielst und nun ein Neues dazu lernen möchtest;
  • Du bisher noch kein Instrument spielst aber Lust hast, auf einem der angebotenen Blasinstrumente spielen zu lernen;
  • Du bereit bist Noten zu lernen;
  • es Dir Spaß macht, bei besonderen schulischen Veranstaltungen aufzutreten.

M. Steinbeck/M. Brandes (Musiklehrer)

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Impressum >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!