Die 8f bei der Gaming Messe play18

Die 8f war zu Besuch auf der Creative Gaming Messe play18. Was sie dort erlebt hat, berichten euch André, Lennard und Shamil:

play6

Es war an einem Freitag, dem 2.11.2018 . Wir hatten an dem Tag mit der Klasse 8f und unseren Lehrerinnen Frau Gropp und Frau Schlorf einen Ausflug in die Play 18 Ausstellung.
Das ist eine Art Gaming Ausstellung. Wir Jungs aus der Klasse haben uns schon gefreut, auf teuren Gaming PCs Fortnite zu spielen, aber leider gab es kein Fortnite. Dafür gab es ein Tablet. Auf dem Tablet gab es eine selbsterstellte App, die mit einem Laptop verbunden war. Auf dem Tablet konnte man seine eigene Welt erstellen. Die Farbe Grün war zum Beispiel die Erde, die Farbe Blau war das Wasser und so weiter. Wenn man z.B. die grüne Farbe wählt und sie irgendwo auf dem Tablet Bildschirm drückt, wird es dann auch automatisch auf dem Monitor angezeigt und so konnte man seine eigene Welt erstellen.

Es gab auch einen Minecraft Stand mit vielen Gaming Laptops. Also ein Laptop für Menschen, die gerne mehrere Stunden am Tag PC spielen. Die Gaming PCs halten mehr aus als ein normaler PC oder Laptop. Also, wir waren am Minecraft Stand, aber es hieß nicht Minecraft, sondern Blockcraft Test. Ein Mann programmierte sein eigenes Minecraft mit Mods, also bestimmte Sachen oder Gegenstände, die es in der normalen Minecraft Version nicht gibt. Fast alles in Minecraft ist viereckig, aber er programmierte seine eigenen Gegenstände, z.B. eine Kettensäge. Wenn man vor einem Block Holz stand und den Linksklick mit der Maus klickte, konnte man auswählen, ob man diesen Block halbieren oder senkrecht schneiden will. Der Mann machte auch eigene Spiel Server, also Räume, wo man mit seinem Freund gegen andere Personen online kämpfen kann. Dafür erstellte er auch eine eigene Internetseite. Leider haben wir den Namen der Seite vergessen. Es gab noch einen Stand, wo man seinen eigenen Controller für Elektroautos bauen konnte und einen Stand, der uns sehr stark an Roblox erinnert hat. Für die, die nicht wissen, was Roblox ist: Es ist ein Online Spiel, das auch eine sehr starke 3D Grafik hat. Es war ein Rennspiel, wo man auch seine eigene Rennstrecke bauen konnte. Es gab übrigens auch einen Raum, wo ein Mann eine Lektion über ein bestimmtes Thema führte. Es ging um die Social Medienprobleme.

Insgesamt war es ein cooler Ausflug und wir haben viele neue Sachen über Gaming gelernt.

play8

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>